Die im Jahre 1996 gegründete Kanzlei ist am Rande der Giessener Innenstadt ruhig gelegen. Die Anwältinnen arbeiten seit 1997 in Bürogemeinschaft zusammen. Das moderne Bürogebäude wurde 1998 mit einem Architekturpreis ausgezeichnet. Ausreichende Parkmöglichkeiten befinden sich im Hof.

Unsere Bürozeiten

Montag - Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Freitags nachmittags ist die Kanzlei geschlossen.

Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung.
Die Kanzlei

Susanne Eue

susanneeue

Schwerpunkte


Zivilrecht allgemein
Wohnungs- und Gewerberaummietrecht
Wohnungseigentumsrecht (WEG)
Medizinrecht
Bank- und Kapitalanlagerecht


Beruflicher Werdegang

Seit 1992 Rechtsanwältin in Gießen
Seit 1992 Rechtsberaterin im Allgemeinen Studentenausschuss der Justus-Liebig-Universität (ASTA)
Seit 1995 Rechtsberaterin beim Mieterverein Gießen e.V.
1998 Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht
Seit 2001 Schlichterin bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M.
Seit 2006 Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Seit 2012 Mediatorin
2015 Fachanwaltslehrgang Medizinrecht

Mitgliedschaften
Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im DAV
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalanlagerecht im DAV

Schlichterin
bestellt von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main als Gütestelle i.S.d. § 1 des Gesetzes zur Regelung der außergerichtlichen Streitschlichtung.

 Inka Sartorius

inkasartoriusSeit 1995 Rechtsanwältin und Lehrbeauftragte an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung

Seit 1999 Referentin des Berufsbildungs- und TechnologieZentrums der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und Beraterin beim Allgemeinen Studentenausschuß der Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit 2005 Referentin der Bundesfachschule für Kälte-Klima-Technik in Maintal.

Mitglied im Deutschen Anwaltverein und im Deutschen Juristinnenbund.

Verwaltungsrecht
Dies umfasst - Ausbildungsförderung (BAföG) - Beamtenrecht - Polizei- und Ordnungsrecht sowie - Prüfungsrecht

Familienrecht
Dies umfasst das Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaften, Scheidungen, Unterhaltsrecht, und der eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Verkehrsunfälle